USA-Reisegenehmigung

Was benötige ich für die Einreise in die USA?

Um in die USA einzureisen, muss jede/r Reisende über einen gültigen Reisepass und ein genehmigtes USA-Visum oder eine Reisegenehmigung verfügen.

Die meisten Besitzer eines Reisepasses, die als Tourist/innen oder geschäftlich für weniger als 90 aufeinanderfolgende Tage in die USA einreisen, können statt eines Visums eine ESTA beantragen.

Wie Sie in die USA kommen

Die USA verfügen über einige der größten Flughäfen der Welt. Dazu gehören z. B. Atlanta, Dallas, Los Angeles, Chicago und New York. Es gibt Flüge von jedem Land der Welt und dank des riesigen Netzwerks von Flughäfen können Sie in so gut wie jeder größeren Stadt der USA ankommen. Aufgrund ihrer Größe ist der Flugverkehr auch die gängigste Art der Fortbewegung innerhalb der Vereinigten Staaten. Das Zugnetz ist nicht so gut entwickelt wie in Europa oder Japan und Autos und Busse sind sehr lange unterwegs.

Vergessen Sie nicht, dass Sie ein gültiges Touristen– oder Arbeitsvisum benötigen, bevor Sie in die USA Reise.

Die größten Fluglinien in den USA (international und inländisch)

  • Delta
  • United
  • American
  • Southwest (die größte Billigfluglinie)
  • Alaska (hauptsächlich Westen und Alaska)
  • Virgin
  • Frontier
  • Hawaiian
  • JetBlue
  • Spirit

Geld in den USA

Landeswährung ist der United States Dollar (USD). Er ist die mächtigste Währung der Welt, dient als wichtige Reservewährung und wird am häufigsten im internationalen Handel eingesetzt. Der Dollar verdankt seine Stärke der wirtschaftlichen und politischen Macht der USA. Sein Währungszeichen ist $ und sein Währungscode USD. Weil auch viele andere Länder Dollar benutzen, wird er auch manchmal als US$ abgekürzt. Beachten Sie, dass die einzelnen Dollarwährungen (USA, Australien, Taiwan) unterschiedlich viel wert sind.

Sind die USA teuer?

Die USA können aufgrund hoher Kosten für Transport und Unterkunft ein teures Reiseziel sein, aber diese Kosten sind von Bundesstaat zu Bundesstaat unterschiedlich. An den Küsten, in den Nationalparks und auf Hawaii sind sie am höchsten.

Trinkgelder und Zahlungsmethoden in den USA

Obwohl Geldautomaten zahlreich und jederzeit zugänglich sind, können Sie fast überall auch mit Kredit- oder Debitkarte bezahlen. Wenn Sie ein Auto mieten wollen, sollten Sie außerdem wissen, dass Sie statt der Standard-Zahlungskarte eine Kreditkarte benötigen werden. Eine weitere Besonderheit der USA liegt in der Tatsache, dass Chipkarten mit PIN nicht so weit verbreitet sind wie in Europa, sodass Sie in manchen Fällen statt nach einer PIN nach einer Unterschrift gefragt werden könnten.

Trinkgelder sind in den USA fast eine Notwendigkeit. In der Regel wird nur dann kein Trinkgeld gegeben, wenn der Service wirklich schlecht war. Die normale Spanne für Trinkgelder liegt zwischen 10 und 20 %, mit einem Minimum von 1-2 USD.

Mehr Kategorien

Disclaimer: Wir sind Teil keiner Regierung oder öffentlichen Institution und auch nicht mit einer solchen verbunden.